Jahresexkursionen

25., 26., 27. und 29. August 2019

Im Rahmen der gemeinsamen Jahrestagung der BGS und DBG werden an verschiedenen Daten Zweitages-, Eintages- und Halbtages-Exkursionen angeboten.

 

 

 

Exkursion Z1: Exkursion in den Schweizerischen Nationalpark in Graubünden

Datum 24. bis 25.08.2019

Verantwortlich: Stephan Zimmermann (WSL)

Begleitend:Ivano Brunner (WSL)

Teilnehmer (max.):40

 

Exkursion Z2: Gebirgsböden im Wandel der Zeit/Les sols de montagne au cours du temps

Datum: 24. bis 25.08.2019

Verantwortlich:Stéphane Burgos (HAFL), S. Julen, Matias Laustela (Basler & Hofmann), S. Amrein

Teilnehmer (max.):40

 

Exkursion G1: Das Rotmoos in Innereriz (Emmental) und die Wurzeln des Biolandbaus im Emmental und Napf

Datum: 24.08.2019

Verantwortlich: Ruedi Keller (pro natura Bern), R. Wyss, Nikola Patzel (Büro für Bodenkommunikation Überlingen), Cécile Wanner, A. Peter, W. Scheidegger

Begleitend: Cécile Wanner (Fachstelle Bodenschutz Zürich), Sandra Spielvogel (CAU Kiel)

Teilnehmer (max.): 40

 

Exkursion G2: Bodenforschung an der landwirtschaftlichen Forschungsanstalt Agroscope

Datum: 25.08.2019

Verantwortlich: Peter Weisskopf, Volker Prasuhn (Agroscope), T. Bucheli, T. Keller, E. Spiess, M. van der Heijden, S. Mangold, J. Mayer, P. Schwab, F. Wettsdtein, F. Widmer, R. Wittwer

Begleitend: Reto Meuli (Agroscope)

Teilnehmer (max.): 40

 

Exkursion G3: Grundwasserverträglicher Acker- und Gemüsebau in der Region Gäu-Olten

Datum: 25.08.2019

Verantwortlich: Else Bünemann (FiBL), H. Frick, H. Wey, D. Hunkeler, W. Bischoff, A. Schwarz, R. Hug, T. Gasche, V. Müller, T. Jäggi

Begleitend: Bodenkundeteam FiBL

Teilnehmer (max.): 40

 

Exkursion G4: 40 Jahre Forschung für den biologischen Landbau: Langzeitversuche zum Vergleich von Agrarsystemen im DOK-Versuch (Therwil, Basel-Landschaft) und zu konservierender Bodenbearbeitung (Frick, Aargau)

Datum: 25.08.2019

Verantwortlich: Markus Steffens (FiBL), M. Krauss, A. Fliessbach, P. Mäder

Begleitend: Bodenkundeteam FiBL

Teilnehmer (max.): 40

 

Exkursion G5: Jungquartäre Bodenentwicklung im Schweizer Mittelland

Datum: 25.08.2019

Verantwortlich: Heinz Veit (Universität Bern)

Begleitend: PostDocs und Doktoranden GIUB

Teilnehmer (max.): 40

&nb

Exkursion G6: Föhrensterben im Wallis: Auswirkungen von Trockenheit auf den Wasser- und Kohlenstoffhaushalt des Pfynwaldes

Datum: 25.08.2019

Verantwortlich: Frank Hagedorn, Lorenz Waltert, J. Luster

Begleitend: Swiss Fed. Inst. for Forest, Snow and Landscape Research

Teilnehmer (max.): 40

 

Exkursion G7: Terrestrial Carbon Cycling: The Research Site Lägeren

Datum: 25.08.2019

Verantwortlich: Michael W.I. Schmidt (Universität Zürich), S. Abiven, L. Wehrli-Zumsteg

Teilnehmer (max.): 40

 

Exkursion G8: The Swiss Canopy Crane Experiment II and the Botanical Garden (University Basel)

Datum: 25.08.2019

Verantwortlich: Ansgar Kahmen (Universität Basel), S. Lustenberger, E. Zemp, B. Erny

Begleitend: Christian Körner

Teilnehmer (max.): 40

 

Exkursion G9: Micro to nano-scale elemental and isotopic analyses of soil samples: Challenges and opportunities (Lab visit at the Centre for Advanced Surface Analysis)

Datum: 25.08.2019

Verantwortlich: Stéphanie Grand (UniL/EPFL)

Begleitend: Laborteam EPFL

Teilnehmer (max.): 30

 

Exkursion G10: Long-term experimental nitrogen addition to a subalpine Picea abies forest

Datum: 29.08.2019

Verantwortlich: Patrick Schleppi (WSL)

Begleitend: Ivano Brunner, Jörg Luster (WSL)

Teilnehmer (max.): 40

 

Exkursion G11: Entwässerte, landwirtschaftlich genutzte Torfböden beurteilen und nach Bedarf aufwerten

Datum: 29.08.2019

Verantwortlich: U. Zihlmann, P. Weisskopf, M. Müller, M. Freund, M. Hirschi, A. Chervet, L. Ramseier, W. Sturny

Teilnehmer (max.): 40

 

Exkursion G12: Landschaften und Böden im Nordwestschweizer Jura mit einem Ausflug in die schweizerische Gemeindedemokratie

Datum: 29.08.2019

Verantwortlich: Thomas Mosimann (Gemeinde Lauwil)

Begleitend: Christine Alewell (Universität Basel)

Teilnehmer (max.): 40

 

Exkursion G13: Rückblick auf die Erfahrungen bei der Bewertung und Beanspruchung von Böden beim Infrastrukturbau

Datum: 29.08.2019

Verantwortlich: Petra Hellemann (BLW), Peter Brügger (Solothurnischer Bauernverband), G. von Rohr, Matias Laustela (Basler & Hofmann / BGS)

Begleitend: Geschäftsstelle der BGS

Teilnehmer (max.): 40

 

Exkursion H1: Bern-entsorgt: Ein Rundgang durch den Stadtorganismus

Datum: 29.08.2019

Verantwortlich: Regula Nussbaum (StadtLand Bern) und Armand Baeriswyl vom Amt für Kultur /Archäologischer Dienst des Kantons Bern, N. Mathys

Begleitend: Sandra Spielvogel (CAU Kiel)

Teilnehmer (max.): 40

 

Exkursion H2: Bern im Quartär: eine Hauptstadt in ihrer Umwelt

Datum: 29.08.2019

Verantwortlich: Heinz Veit (Universität Bern)

Teilnehmer (max.): 20

 

Exkursion H3: Das interdisziplinäre Zentrum für Nachhaltige Entwicklung und Umwelt (CDE)

Datum: 29.08.2019

Verantwortlich: T. Breu, Urs Wiesmann (Universität Bern), T. Berger, M. Müller

Begleitend: Chinwe Ifejika Speranza (Universität Bern)

Teilnehmer (max.): 40

 

Exkursion H4: Das Gut Fruchtland und das Zentrum Paul Klee

Datum: 29.08.2019

Verantwortlich: Franziska Aebersold (ZPK)

Begleitend: Sandra Spielvogel (CAU Kiel)

Teilnehmer (max.): 30

 

Exkursion K1: Kinderexkursion nach Liebefeld: Ein Rundgang zum Thema Nachhaltigkeit, Naturschutz und Naturerlebnis

Datum: 27.08.2019

Verantwortlich: Regula Nußbaum und Mitarbeiter

Teilnehmer (max.): 20

 

 

 

 

Impressionen der BGS Jahresexkursion 2018

Dylan Tatti im World Nature Forum Naters
Alluvionen beim Glacier de Ferpècle
Pyramides d'Eusegnie
Pyramides d'Eusegnie
Profil 1.1
Profil 1.2
Stéphane Burgos am Profil 1.1
Profil 1.1
Profil 1.2
Profil 3
Rebbergböden
Weinkeller von Gérard Raymond

Downloads

Programm (coming soon)

Exkursionsführer (coming soon)

Anmeldung

Anmeldeformular (coming soon)

Anmeldefrist Juli 2019

Tweets